gewalt ist die kapitulation der intelligenz

Letztes Feedback

Meta





 

 

 

ich möchte an dieser stelle eine textpassage aus einem buch wiedergeben, welches ich seit donnerstag quasi verschlinge 

"...trotz aller intimität weiß tommy nicht, was ich in meinem innern empfinde . genauso wenig, wie ich es von ihm weiß. bei aller leidenschaft bleibt die seele in der dunkelheit verborgen. inzwischen komme ich damit zurecht. auch wenn es eine zeit gab, in der ich mich gegen diesen gedanken gewehrt habe, wie wahrscheinlich jeder von uns. wir wollen alles über den anderen wissen, die kleinste kleinigkeit. wir wollen in ihm lesen wie in einem offene buch und selbst gelesen werden. wir wollen eins mit ihm werden. aber das geht nicht, jedenfalls nicht bei mir. jeder ist eine insel. wie nahe wir uns auch kommen, eine gewisse entfernung bleibt. liebe, so habe ich begriffen, heißt nicht nur, sich mitzuteilen, sondern auch mit dem klarzukommen, was eben nicht mitgeteilt wird."

quellenangabe: ausgelöscht von cody mcfadyen, vermutliche die vierte auflage, seite 19+20

auch als ich schon einige seite weiter war, habe ich zwischendurch immer mal wieder zurückgeblättert um diesen abschnitt wieder und wieder zulesen... ich meine, er verdient aufmerksamkeit und das man sich darüber vll auch gedanken macht 

das wochenende war ok. ich habe nich viel gemacht. fast nur gelesen etwas sport geguckt aber sonst...am freitag habe ich eine mail von einer zeitarbeitsfirma bekommen. ich soll mich für ein termin bei denen melden. ich weiß noch nich genau, ob ich das machen soll, weil es halt eine zeitarbeitsfirma is und ich eigentlich nich in sowas hinein will, aber mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben. einfach um wieder in einem job zu sein. geregeltes einkommen mit ehrlicher arbeit und nich mehr dieses vom staat abhängig sein...oh ich habe von meiner frau mutter eine "french press" kanne bekommen habe mich tierisch gefreut am samstag wurde sie auch gleich eingeweiht. mit einer wiener kaffeemischung. frisch gemahlen. oh das war  lecker!!! 

in letzter zeit kommen mir manchmal gedanken, bei denen ich mir dann nich sicher bin, ob ich sie geträumt habe oder nich. das verunsichert mich ein wenig. das ich quasi nich mehr weiß, welche aus meiner traumwelt stammen und welche aus meinem alltag entsprungen sind.  

 

für morgen steht folgendes auf meiner to do list:

- Sa, Vi, Ul, Bä und Gu eine mail schreiben

- steuererklärung beenden

- 3 bewerbungen schreiben

- zu aldi laufen

- sport

 

gute nacht

6.2.12 00:14

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen